RSS

Archiv der Kategorie: Fundstücke

Surftipp: Patric Heizmann „Ich bin dann mal schlank“

Heute mal kein Rezept. Aber dafür ein Surftipp zu einem Comedian. Jaja, ich weiß. Entweder man liebt sie oder man hasst sie. Ehrlich gesagt bin ich letzten Freitag (?) eher zufällig beim Zappen da gelandet. Patric Heizmann lief mit seinem Programm „Ich bin dann mal schlank“ bei RTL. „Wer ist denn das?“ und „Kenn ich nich, mal reinschauen!“ dachte ich mir, als ich beim Sender hängengeblieben bin.

movie-iconAnfangs fand ich ihn nicht sonderlich witzig, aber nach und nach kombinierte er in seinem Programm Witz mit Realität ohne dabei übertrieben zu wirken wie manch anderer Comedian mit seiner „Freundin“… ^^

Worum geht’s? Klar, wie der Titel des Programms schon sagt. Ums schlank werden, sein und bleiben. Witzig verpackt Patric Heizmann Alltagsmythen und klärt auf, dass viele Dinge totaler Unsinn sind und zeigt am Ende auch, das man mit geringem  Aufwand auch zu Hause ein wenig Sport betreiben kann.

Schaut mal rein wenn ihr am Thema „Abnehmen“ interessiert seid. Nein, ich krieg kein Geld für die Werbung (wer möchte darf trotzdem spenden ^^). Ich find’s selbst ganz witzig und interessant. Aktuell (Stand 4.3.14) noch kostenlos auf rtlnow.de verfügbar.

PS: Vielleicht ist ja auch die ein oder andere Idee für diejenigen dabei, die jetzt nach Karneval abnehmen und sogar fasten wollen? 😉

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Fundstück: Joghurt mit der Ecke „De Luxe“ Triple Choc

Auch wenn ich normal kein Fan vom Joghurt mit der Ecke, aber wohl ein großer Schokofan bin, musste ich diesen Joghurt doch mal testen. Und was soll ich sagen? Hammer! 🙂 Feiner Schokojoghurt und zum mischen Zartbittercreme… mhhhhhhhhhhhhh.

Im Gegensatz zu der ähnlichen Variante die mit Keksen und Nüsse, ist „Triple Choc“ richtig gut. Die Variante mit „Nüssen“ schmeckt eher, als wären da aufgeweichte Cornflakes drin. Da war ich schon enttäuscht, dass das Versprechen nicht gehalten wurde.

Der Triple Choch „De Luxe“ von Müller ist auf jeden Fall eine Sünde wert, wenn man Schokoholic ist. 🙂

20140127_201439_resized

 
Ein Kommentar

Verfasst von - Januar 29, 2014 in Fundstücke

 

Schlagwörter: , ,

Fundstück: Nougatelli Cookies

Da ich ja bekennendes Krümelmonster bin, halte ich doch hin und wieder Ausschau nach neuen, leckeren Keksen. Nur zu trocken dürfen sie nicht sein. Man kennt ja die Sorten, die einem versprechen, gut gefüllt zu sein und am Ende denkt man sich: „Füllung? Wo?“… Jüngstes Beispiel die „De Beukelar“ – „Kex“ Teile. Allein vom Namen krieg ich schon Ausschlag, da wird der Jugend, die eh schon nicht mehr richtig schreiben kann, gleich noch mehr falsche Rechtschreibung mitgegeben……….  Jedenfalls ist da viel Luft um nix. Viel „Kex“, pardon Keks… und wenig Schoko.

Anders die Nougatelli Cookies. Gefühlte 500kcal pro Stück (weiß es ehrlich gesagt nicht auswendig) aber sooo lecker und lecker gefüllt. Mhhhhhh.

Gefunden im Kaufland, Preis: 1.99€. Aber es lohnt sich.

20140119_151316_resized_1

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Januar 23, 2014 in Fundstücke

 

Schlagwörter: , , ,

Fundstück: Milka Schokoswing

Ja, ich bin ein richtiger Schokoholic, es gibt fast keine Sorte, die ich nicht essen. Außer Kaffeekram…. Aber ansonsten ist mir Marke und Co. eigentlich relativ egal. Mein aktuelles Fundstück gibt’s diesmal aus dem Hause Milka und ist eine XXL Tafel, die den Namen „Schokoswing“ trägt.

Auf der Tafel steht, sie beinhaltet Krokant, davon konnte ich zwar nicht viel feststellen, aber trotzdem schmeckt diese Schokolade einfach prima. Wer Waffeln und Milka mag, wird diese Schokolade ebenfalls mögen. Preis liegt bei ca. 1.75€ / 1.99€. Habe leider keinen aktuellen Preis, da ich die Schoki schon vor ein paar Wochen gekauft habe. Und wie auf der Verpackung zu lesen ist, gilt es, sich ranzuhalten, wenn man eine möchte. Es handelt sich hierbei um eine Limited Edition.

20131025_200643_resized_1

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - November 17, 2013 in Fundstücke

 

Schlagwörter: , ,

Fundstücke, Rubrik: Naschkram – Alnatura Zartbitter

Irgendwie scheinen sich auch die Produkttest-Blogs großer Beliebtheit zu erfreuen, wenn man so durch das Internet guckt.

Am Samstag war ich mal wieder im DM unterwegs und da ist mir nachfolgendes „Naschwerk“ in die Hände gefallen. Ich mag Zartbitter ab und an mal ganz gerne und da kam mir der Brotaufstrich von Alnatura grad irgendwie recht.

20131026_112136_resized_1Mein Fazit? Ein sehr leckerer Brotaufstrich, wenn man auf Zartbitter steht. Meiner Meinung nach kein Vergleich zu Nutella oder dergleichen, weil es -wie der Name bereits sagt- Zartbitter Aufstrich ist.

Wirklich gesünder ist der Aufstrich dank gefühlten 2kg Zucker auch nicht, aber wer Zartbitterschokolade mag, wird auch den Brotaufstrich mögen.

Aber auch hier immer schön drank denken: Nicht zu viel auf einmal naschen 🙂

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 28, 2013 in Ernährung, Fundstücke

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: