RSS

Gemüse ist gesund, heute: Aubergine

18 Jun

.. weiß ja eigentlich jeder. Aber oftmals schmeckt es (vorallem Kindern) nicht wirklich gut. Gerade Spinat wird ja oft von Kindern verschmäht. Dabei hat Spinat doch soviel wichtiges Eisen. Denkt man. Dem ist aber gar nicht so. Das im Spinat enthaltene Eisen ist nicht einmal für den menschlichen Körper verwertbar.

Was tun wenn also der Sprössling den Spinat verweigert? Auf Alternativen zurückgreifen.

Ich für meinen Teil kann bis heute nichts mit Auberginen anfangen. Zucchini kann ich mittlerweile schmackhaft verarbeiten aber bei Auberginen hab ich immer eine nach nichts schmeckende lila „Frucht“ vor mir.

Mittlerweile gibt’s aber auch dafür eine Menge Rezepte. Ein paar will ich euch heute vorstellen. Zuvor aber noch einiges Wissenswertes zur Aubergine:

– roh sollte sie nicht gegessen werden, da sie Solanin enthält und das in hohen Mengen zu Bauchweh führen kann, zersetzt wird der Stoff erst durch garen
– Saison haben Auberginen dank Anbau im Gewächshaus ganzjährig, Babyauberginen und gelbe gibt’s vorwiegend im Sommer
– Die Nachtschattengewächse gibt es bereits seit über 4000 Jahren
– Auberginen sind eine gute Wahl bei einer Diät, da sie fast fett- und kohlenhydratfrei sind (100g enthalten: 17 kcal, 1,2g EW, 0,2g Fett, 2,5g KH)
Fruits-Vegetables-iconRezepte, heute von eatsmarter.de

Gefüllte Aubergine

4 Auberginen (ca 250g pro Stück)
700ml Gemüsebrühe (instant oder frisch)
400g stückige Tomaten aus Dose

2-3 kleine Zwiebeln
1/2 TL getrockneter Thymian
1/2 TL getrockneter Salbei
1 Knobizehe
2-3 kleine Zwiebeln oder 1 große
1 Paprikaschote (Farbe egal)
125g Mozzarella
1/2 Bund Schnittlauch

Salz, Pfeffer und rosenscharfes Paprikapulver nach Belieben

Zubereitung:

ofen auf 200 Grad vorheizen.

Gemüsebrühe aufkochen, Reis und Thymian dazugeben und nach Packungsanweisung garen. Je nach Sorte 10-20 Minuten.

In der Zwischenzeit Aubergine waschen, Stil abschneiden und waagerechet aufschneiden. Nun aushöhlen und dabei ca 1,5-2cm zum Rand PLatz lassen. Fruchtfleisch fein hacken.

Die Hälften mit Salz bestreuen und ca 10 min Wasser ziehen lassen.

Zwiebel und Knobi fein hacken. Paprika in ca 1cm große Stücke schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln und Knobi sowie den kompletten Paprika zum Reis geben.

Auberginen abtupfen und in eine Auflaufform legen. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika Reis Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und in die Auberginenhälften füllen, Mozzarella darüber verteilen.

Restliche Zwiebeln, Knobi, Fruchtfleisch, Salbei, Tomaten und restliche Gemüsebrühe miteinander vermischen und rings herum um die Auberginen in der Auflaufform verteilen.

Kräftig würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver und bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Umluft) ca 35 min garen.

Schnittlauch vor dem Servieren waschen und in feine Röllchen schneiden und über die Auberginen als Garnitur geben.

Natürlich kann der Käse durch instant Käse o.ä. ersetzt werden und das Gericht wird dann auch vegan.
______________________________

 

Auberginen Auflauf

3-4 Auberginen, rund 900g
100g Mozzarella
500 ml Tomatensoße (zum Beispiel eine vorbereitete aus stückigen Tomaten mit ein wenig Salz, Knobi, Kräutern)
75g Parmesan
1 Bund Basilikum

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

Auberginen waschen und in 1,5cm dicke Scheiben schneiden, salzen und 10 min ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Anschließend abtupfen und einer Grillpfane von beiden Seiten grillen. Herausnehmen und pfeffern.

Parmesan reiben, Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen.

Eine Auflaufform fetten, zunächst mit einer dünnen Schicht Tomatensoße bestreichen und mit ein wenig Käse bestreuen.

Auberginen nebeneinander in der Auflaufform platieren, Basilikum auf den Scheiben verteilen. Damit das ganze nicht zu trocken wird, kann man auch auf jede Schicht ein wenig Tomatensoße geben.

Entsprechend fortfahren und stapeln bis alles aufgebraucht ist.

Zuletzt noch Mozzarella in Stücke schneiden, auf der letzten Lage verteilen.

Bei 180 Grad 30 min backen.

Natürlich kann der Käse durch instant Käse o.ä. ersetzt werden und das Gericht wird dann auch vegan.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Juni 18, 2014 in Vegan, Vegetarisch

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: