RSS

Schinkennudeln

27 Mai

Heut mal wieder was simples aus der Rezepteküche. Der ein oder andere mag denken: da kann ich ja gleich Carbonara machen, aber… es sei gesagt, hier kommt keine Sahne ans Essen. Dazu sind die Schinkennudeln auch ein super schnelles Gericht.

Zutaten für ca 4-6 Portionen:

500g Nudeln nach Wahl (möglich keine Spaghetti, aber das ist ja Geschmackssache)
6 Eier
1 Päckchen Kochschinken (ca. 7-8 Scheiben)
geriebener Käse nach Geschmack

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung garen, in der Zwischenzeit Schinken in größere Streifen/Stücken schneiden. Die Eier miteinander verqurilen, mit Salz und Pfeffer würzen. In den letzten Minuten der Garzeit der Nudeln eine große Pfanne erhitzen, Schinken (wenn möglich ohne Fett) darin leicht anbräunen. Abgetropfte Nudeln dazugeben, alles vorsichtig mischen, Käse drüber streuen. Nun warten bis der Käse goldgelb verlaufen ist.

Schmecken lassen. Nom 🙂 (Bitte nicht von den braunen Stellen abschrecken lassen, das ist nur ein wenig angebräunter Käse, ich mag das ganz gerne 😀 )

20140526_185134_resized_1

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: