RSS

Nudelauflauf vegetarisch

27 Jan

Heut mal ein Beitrag ohne Foto, aber sobald ich eins habe, stell ich es mit dazu. Hab noch soviele Rezepte „in petto“ aber kein Foto dazu.

Also wie mache ich meinen klassischen Nudelauflauf? Nachfolgend mein Rezept was mir für 2 Tage reicht. Aber natürlich kann das wie immer auch durch die Größe des Hungers abweichen. 😉

Zutaten:
250g Nudeln (Penne o.ä. keine Spaghetti)
1 Becher Sahne oder Creme Fine
1 Schluck Weißwein (habe hier keine genaue Mengenangabe, da ich das frei Schnauze mache, aber grob geschätzt 100-150ml)
1 Zwiebel
2-3 EL Olivenöl
1 Knobizehe
1 EL Tomatenmark
nach Geschmack und Belieben TK Gemüse (ich nehme gern Erbsen und Möhren oder Brokkoli)
Salz
Pfeffer
Muskat
50-100g (je nach Geschmack) geriebener Käse (ich bevorzuge Gouda o.ä. nur kein Mozzarella, der ist mir persönlich zu geschmacksneutral)

Boiler-iconZubereitung:
Die Auflaufform ggf. fetten, die Nudeln roh in die Form geben. Geht aber natürlich auch mit gekochten Nudeln. Wichtig ist nur, dass sie anschließend gut mit Soße bedeckt werden. Dann garen sie auch prima. Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und im Olivenöl glasig dünsten. Knoblauch dazugeben kurz mitbraten. Tomatenmark dazugeben, alles vermischen. Mit Weißwein ablöschen, auf kleine Hitze schalten. Die Sahne dazugeben und aufkochen lassen. Dabei darauf achten, dass sie nicht gerinnt.

Zum Schluss alles kräftig würzen. Ruhig ein wenig mehr, als üblich würzen, da die Nudeln noch viel Geschmack aufsaugen.

Nun die TK Erbsen und Möhren über die Nudeln geben, ggf. noch ein wenig mischen. Bei größerem Gemüse empfiehlt es sich, dieses kurz mit der Soße (bei Zugabe der Sahne) mit zu köcheln.

Schließlich die Soße auf den Nudeln verteilen, mit Käse bestreuen. Alles für gut 20 min in den Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze.

Natürlich kann man das Gemüse auch durch Schinken, Bacon o.ä. ersetzen. 😉

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Januar 27, 2014 in Rezepte, Vegetarisch

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: