RSS

Gemüse-Reis-Pfanne

05 Jan

Hallo liebe Leser. Ins Jahr 2014 starte ich mit etwas Vegetarischem, ja sogar Veganem. Geht super schnell und ist kinderleicht. Aber natürlich lässt sich das Gericht auch prima für Fleischesser aufpeppen, in dem man bspw ein paar Hühnerbrust-Streifen oder Rindfleischstreifen dazu gibt. Wie auch immer, mir schmeckt es so oder so.

Zu Weihnachten habe ich einen Wok geschenkt bekommen (ja, den hab ich mir gewünscht 🙂 ) und diesen habe ich dann auch die Tage eingeweiht und mit einer Freundin daraus gespeist.

Zutaten:
1,5 Tassen Reis
Gemüse nach Wahl, ich hatte für das Gericht: frische Bohnen, frische Zuckerschoten und Paprika. Natürlich geht auch Blumenkohl, Brokkoli, Mais… was man mag.
125 ml Gemüsebrühe
Salz

20140103_184429_resized

Zubereitung:
Reis mit 2 Tassen Wasser aufkochen, das Gemüse kurz vor dem Ende der Garzeit des Reises dazugeben. Wer den Reis eher bissfest mag, gibt das Gemüse bereits nach der Hälfte der Kochzeit dazu. Die Gemüsebrühe kommt ebenfalls noch dazu.

Nun das Ganze mit Salz und ggf. Pfeffer abschmecken. Schon ist es fertig! Ein super leckeres, satt machendes Gericht!

Wer noch Fleisch dazu möchte, kann dies am besten separat anbraten und dann über die Masse geben.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Januar 5, 2014 in Vegan, Vegetarisch

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: