RSS

Quiche mit Zwiebeln und Speck

12 Nov

Normalerweise bin ich nicht der Fan einer typischen Quiche, aber dieses Rezept von lecker.de hat mir doch zugesagt, da es recht einfach klang. In der Umsetzung gestaltete sich dies auch recht einfach.

Zutaten:

1 Päckchen Blätterteig (wenn TK dann vorher auftauen lassen, logisch 😉 )
1 Päckchen Schinkenspeckwürfel2-3 große Zwiebeln (ganz nach Geschmack rot oder normal weiß)
100ml Sahne
200ml Milch
4 Eier (größe M, besser L)
Salz
Pfeffer
Muskat

1 große Quiche-Form oder 4 kleine Quiche Förmchen
Backpapier
Nudelholz

20131111_185914_resized_1Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Blätterteig ausrollen, in zwei Hälften oder 4 kleine Hälften (je nach Form) schneiden, mit Backpapier bedecken und mit dem Nudelholz noch einmal leicht ausrollen, so dass der Blätterteig auch schön dünn wird. Die Quicheform(en) mit dem Teig ausrollen, die Enden ggf ein wenig umschlagen.

Schinkenspeckwürfel in einer Pfanne auf mittlerer Hitze anbraten, Zwiebeln währenddessen in Ringe schneiden und nach ca 3 min dazugeben und glasig dünsten.

Währendessen die Eier verquirlen, Sahne und Milch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schließlich die Masse eine gute halbe Stunde backen. Tipp: KEIN Käse dazugeben, sonst

20131111_190556_resized_1

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - November 12, 2013 in Fleisch, Rezepte

 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: