RSS

Meine Nudelmaschine, Nudeln mit Gorgonzolasauce

01 Nov

Ja ich habe es dann doch getan. Habe mir eine Nudelmaschine bestellt und sie gestern eingeweiht. Und ja, was soll ich sagen. Ich bin begeistert. Auch wenn ich bisher noch kein 00 Mehl gefunden haben. Egal, Mehl Typ 405 und Hartweizengrieß sowie Eier und Olivenöl reichen auch.

Meinen ersten Teig habe ich aus

220g Mehl
3 Eier (Größe L, hatte zunächst 2 Eier, allerdings war der Teig da noch sehr trocken)
90g Hartweizengrieß
3 EL Öl

20131030_171632_resized_1

gemacht. Alles vermischt, gut durchgeknetet, eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Danach hab ich den Teig in 2 Hälften geteilt und ihn in zwei kleine Fladen gedrückt, damit der Teig durch die größte Öffnung der Maschine passt.

Den Vorgang habe ich mehrmals wiederholt und nach und nach die Stufe zum Teig „plätten“ kleiner gestellt.

Da bei meiner Nudelmaschine ein Aufsatz für Spaghetti und Linguine dabei war, habe ich diesen natürlich gleich probiert und habe ein paar Spaghetti gemacht.

Für den ersten Versuch fand ich die richtig gut.

Meine Gorgonzolasauce habe ich aus 100g Gorgonzola, 100ml Sahne, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe gemacht. Also nix weltbewegendes.

Den Käse habe ich im kleinen Topf geschmolzen, die Sahne dazgegossen und beides auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis es weitestgehend geschmolzen war. Dann habe ich mit ein wenig Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das Ergebnis? Tadaa:

20131030_173953_resized_1

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - November 1, 2013 in Rezepte, Vegetarisch

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: